#Drops4Future

#Drops4Future

Pay what you want...

Pay what you want...

...und baue einen Brunnen mit uns!


Zusammen mit euch möchten wir Kindern in der Tigray-Region in Äthiopien die Chance auf eine Zukunft geben. Ihr kauft unser #Drops4Future Shirt zu eurem Preis - wir spenden jeden Euro Gewinn für 100% sauberes Trinkwasser an die Neven Subotic Stiftung.

So funktioniert's

Wähle deinen Preis

Und damit die Höhe deiner Spende.

Such dir deine Größe aus

Und pack sie in den Warenkorb.

Geh zur Kasse

Und kauf dein neues Lieblingsshirt.


Im Anschluss geht deine Spende ohne Umwege direkt an 100% WASH. Ein Projekt für sauberes Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene in Gemeinden und Schulen in Äthiopien.

Los geht's!

Mit 15€


... kommst du dem Traum von sauberem Wasser für eine Gemeinde oder eine Schule in der Tigray-Region 1,5cm näher.

Zahle 25€


...und grabe damit 7 cm unseres Brunnens. Das sind 7 cm auf dem Weg zu WAsser, Sanitäranalagen und Hygiene - kurz WASH.

Für im Schnitt 200 Menschen ist das ein kleiner, aber wichtiger Schritt zu einem selbstbestimmten, aber vor allem gesunden Leben. Ohne die Furcht vor knappem oder dreckigem Wasser und mit viel mehr Zeit für Träume, die sich nicht ums Wasser drehen.

Mit 35€


...kannst du schon richtig was bewegen! ((264+36)*2)+(1.080*5)=...? - Da kann einem schon mal ganz schön der Kopf qualmen. Das geht auch den Schulkindern in Äthiopien so.

Wenn sie überhaupt Zeit haben, in der Schule zu sitzen. Denn gerade die Mädchen müssen jeden Tag oft kilometerweit laufen, um (meist sogar verschmutztes) Wasser zu holen.*

Mit deiner Spende versorgst du bis zu zwei Kinder in der Schule mit frischem Wasser - damit sie Zeit zu lernen haben und dabei einen kühlen Kopf bewahren.

*wie viele Meter es sind, verrät dir unsere kleine Rechenaufgabe.

Mit 60€


bist du ein kleiner Alltagsheld!

Denn mit deiner Spende erhält ein Mitglied einer Gemeinde in Äthiopien jeden Tag Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen. 

Bisher haben 8 von 10 Menschen in der ländlichen Tigray-Region keinen Zugang zu sauberem Wasser. Dank dir ist es bald einer weniger ⚡

Zahle 100€


Und sei unser(e) Aqua(wo)man! Denn mit 100€ kannst du fast einen halben Meter unseres Brunnens graben. Oder bis zu vier Menschen richtig glücklich machen.

Denn du schenkst einem Mitglied einer Gemeinde jeden Tag den Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen.

Außerdem gibst du bis zu 3 Kindern die Möglichkeit, sich eine echte Existenzgrundlage aufzubauen. Denn statt 20 Kilo schwere Kanister mit Wasser zu ihrer Gemeinde zu tragen, können sie in der Schule lernen.

Da machen wir glatt einen kleinen Luftsprung im Büro. Danke! 💙

Das Kleingedruckte

...existiert in diesem Fall nicht! Uns war es besonders wichtig, einen Partner zu finden, der dafür sorgt, dass die Spenden wirklich zu 100% bei den Menschen ankommen, die sie brauchen.

So kamen wir zur Neven Subotic Stiftung - denn als Gründer der Stiftung liegt Neven Subotic dieser Punkt genauso am Herzen wie uns.

Er übernimmt alle anfallenden Verwaltungskosten persönlich - damit auch wirklich jeder Euro, den du spendest, in einen Brunnen fließt.

Das sind die Fakten


💧 Nur 2,5% des Wassers auf unserer Erde ist trinkbares Süßwasser. Und nur ein Drittel davon ist für uns zugänglich - ganz schön wenig oder? Der Rest ist in Gletschern, Schnee und Eis gebunden.

💧 Seit dem 28. Juli 2010 ist Wasser ein Menschenrecht. Trotzdem haben 884 Millonen Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser.

💧 Rund 1.000 Kinder sterben täglich an den Folgen von dreckigem Wasser. Denn ohne einen Brunnen können sie meist nur auf verunreinigtes Wasser zurückgreifen - und dort fühlen sich oft Viren und Bakterien zuhause.

Durstig nach Mehr?

Dabei kannst du helfen


💧 Durch 100% WASH der Neven Subotic Stiftung werden mittlerweile 83.000 Menschen gefördert.

💧 In der Tigray-Region, im Norden Äthiopiens, konnten durch die Stiftung bisher 173 Brunnen gebaut werden und es gibt Sanitäranlagen in 74 Schulen.

💧 An den Schulen, an denen durch WASH Brunnen und Sanitäranlagen installiert wurden, gab es danach bis zu 40% mehr Schülerinnen und Schüler.

- also 40% mehr Kinder, die durch sauberes Wasser die Chance auf Träume und eine echte Zukunft bekommen ✨

Klingt ziemlich gut, oder nicht?